Über uns

Der Schülerblog wird von Schülerinnen und Schülern aus den Klassen in der Ausbildungsvorbereitung (AV) am Berufskolleg Kohlstraße entwickelt und redaktionell betrieben. Ziel des Blogs ist es, eine Plattform von Schülern für Schüler aufzubauen. Wir möchten alle Schüler des Berufskollegs Kohlstraße herzlich einladen, beim Blog mitzumachen und interessante Artikel zu schreiben und konstruktive Kommentare abzugeben.

Dienstag, 4. Juni 2013

Soll Sitzenbleiben abgeschafft werden?




Jedes Jahr vor den Zeugnissen wird wieder die Frage gestellt:

Wie sinnvoll ist eigentlich Sitzenbleiben?
 

Ich finde, man sollte das Sitzenbleiben nicht abschaffen. Wenn man so schlechte Noten hat, stehen die Chancen nicht gut im nächsten Jahr mitzukommen. Wenn man die Klasse noch einmal wiederholt hat man eine gute Chance bessere Noten zu kriegen, den Stoff zu verstehen und dann die Klasse erfolgreich abzuschließen. Dann kommt man wahrscheinlich auch im nächsten Schuljahr besser mit.   - Esra Kocak

                                                             

Meiner Meinung nach ist das Sitzenbleiben nicht schlecht. Die Kinder, die das Schuljahr nicht geschafft haben, erhalten somit die Möglichkeit, den Lehrstoff zu verinnerlichen und bessere Schulnoten zu schreiben. Es gibt Kinder, die Spätentwickler sind, diese Kinder können, wenn sie die Klasse nicht wiederholen, dem Schulstoff künftig irgendwann nicht mehr folgen. Und dadurch werden ihre Noten bestimmt nicht besser. Falls ich später Mutter eines Kindes werde, würde ich auch meinem Kind die Wiederholung der Klasse anraten. Heutzutage ist es wichtig, einen guten Schulabschluss zu haben, um einen guten Ausbildungsplatz zu finden oder um zu studieren. - Rebecca Vorberg



                                                                                        

1 Kommentar:

Ingo Meyer hat gesagt…

Schon erstaunlich, dass sich Schüler für das Sitzenbleiben aussprechen.