Über uns

Der Schülerblog wird von Schülerinnen und Schülern aus den Klassen in der Ausbildungsvorbereitung (AV) am Berufskolleg Kohlstraße entwickelt und redaktionell betrieben. Ziel des Blogs ist es, eine Plattform von Schülern für Schüler aufzubauen. Wir möchten alle Schüler des Berufskollegs Kohlstraße herzlich einladen, beim Blog mitzumachen und interessante Artikel zu schreiben und konstruktive Kommentare abzugeben.

Dienstag, 29. September 2015

Programmier-Wettbewerb: Die 'European Code Week' am BK Kohlstraße!

Das BK Kohlstraße nimmt in diesem Jahr mit einem 'Event' an der European Code Week teil - ganz nach dem Motto „all you need is {C<3DE}"!


Dabei handelt es sich um eine Aktion des 'European Coding Initiative', bei der die verschiedensten Interessengruppen zusammenarbeiten, um die Programmierungs- und Computerkompetenzen auf allen Bildungsebenen sowie in informelleren Szenarien zu fördern. Das Projekt wurde im Juni 2014 unter der Schirmherrschaft der Europäischen Kommission ins Leben gerufen und wird von Partnern aus der technologischen Industrie unterstützt.

Worum geht es bei der European Code Week?

In der Code Week soll in Schulen und anderen Institutionen in ganz Europa versucht werden, das Coding - also das Programmieren - auf spannende und lustige Weise an möglichst viele junge Menschen heranzutragen und so ihre Medienkompetenz zu erweitern.

Wir sind dabei!


Wir haben uns in diesem Zusammenhang einen Wettbewerb ausgedacht, der bis in den Januar läuft! Schüler aller Bildungsgänge können kleine Projekte in Scratch - das ist eine sehr einfache, 'visuelle' Programmierplattform - erstellen. Diese Scratch-Projekte sollen Werbung machen für unseren Beratungstag am 3. Februar 2016.

Alles, was Sie zum Programmieren brauchen, finden Sie auf scratch.mit.edu. Legen Sie sich einfach ein Konto an, und los geht's, zum Beispiel mit Erste-Schritte-Tutorial, das Ihnen zeigen, wie leicht die Programmierung mit Scratch ist.

Für Ihr Wettbewerbs-Projekt können Sie Vorlage unter www.bitly.com/Vorlage-bkk verwenden und remixen oder auch ganz anders anfangen und Ihre eigenen Ideen umsetzen. Ihrer Phantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt!

Alles, was Sie zum Wettbewerb wissen müssen, steht in diesem PDF.

Der Einsendeschluss ist der 5. Januar 2016. Die Schulleitung und ein Expertenteam werden einen (oder mehrere) Gewinner auswählen. Es gibt auch kleine Preise!  Das Siegerprojekt wird auf der Schulhomepage, in dem Schülerblog und auch auf einer offiziellen Seite der Stadt Wuppertal präsentiert werden - natürlich unter Namensnennung des 'Programmierers'!

Auf geht's, und viel Spaß beim


Steffi Feldhaus

Keine Kommentare: